• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

LBS Nachwuchs Cup Ihringen 16

Julia gewinnt LBS Nachwuchs Cup Triathlon in Ihringen

Zum Ende der Sommerferien stand der letzte LBS Nachwuchs Triathlonwettkampf in Ihringen am Kaiserstuhl auf dem Programm. Trotz des ungewohnt späten Termins waren viele Athleten noch sehr gut in Form, wenn auch die Anzahl der Teilnehmer etwas geringer war als sonst. Auch die sechs LTCler gaben ihr Bestes, ob mit viel oder wenig Training in den Sommerferien.

Highlight aus Vereinssicht war der Sieg in der weiblichen A Jugend durch Julia Gralki. Als Zweite kam sie nach 400m aus dem Wasser. Auf dem Rad formierte sich eine fünfköpfige Gruppe auf der topfebenen und geraden 2,5km Wendepunktstrecke. Nach der Hälfte wagte Julia einen Angriff, um sich von der Gruppe zu lösen, was ihr bis ins Radziel einen Vorsprung von 17sec verschaffte. Auf der 3km langen Laufstrecke setzte sie sich weiter ab und lief ungefährdet dem Sieg entgegen. Damit belegt sie zum Jahresende in der LBS Cup Wertung den zweiten Rang.
Auch ihre Schwester Maja freute sich über einen gelungenen Saisonabschluß. Mit der drittschnellsten Rad- und Laufzeit schaffte sie den 6. Rang in der Schülerinnen A Wertung. In derselben (männlichen) Altersklasse hatte Joris Steinhauser mächtig Konkurrenz, weil die Mitstreiter trotz Sommerferien keine Schwäche zeigten. Dieses Mal platzierte er sich auf dem 7. Platz.
Ron Epple belegte im Mittelfeld den 10. Rang in der A Jugend, Jannik Stoll Platz 17 (Jugend B) und Lukas Boche Rang 13 (Schüler B).

Zusätzliche Informationen