• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Trumer See 2017

Andi erfolgreich bei der Triple Wertung des Trumer See Triathlon

Drei Tage - drei Starts - drei Disziplinen...Dies stand für Andi Husz am vergangenen Wochenende am Trumer See im Salzburger Land auf dem Programm. Das Opening war das Seecrossing über 3km. Andi benötigte 51:03min und musste in der W50 nur eine ehemalige Schwimmerin ziehen lassen. Am Samstag fiel der Startschuß zum Sprinttriathlon, der mit 450 Höhenmeter auf dem Rad gespickt war. Auch hier freute sich Andi über den 3. Stockerlplatz. Highlight und größte Herausforderung war nach der Vorermüdung die Mitteldistanz. Pech hatte Andi beim Schwimmen: Sie verschwomm sich deutlich und verlor wertvolle Minuten für die Gesamtwertung. Defensiv ging sie danach die bergige Radstrecke an, immer den Halbmarathon im Hinterkopf. Beide Disziplinen liefen den Umständen entsprechend gut und wieder hatte sie ihr Ziel eine Treppchenplatzierung erreicht. Auch in der Endabrechnung der Triplewertung wurde es somit Platz 3 in der AK 40-50.

Zusätzliche Informationen