• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Jugend Trainingscamp 2019

Zur Vorbereitung auf die nahenden Triathlonwettkämpfe ging es für die 15 Nachwuchsathleten des LTC Wangen zu einem gemeinsamen Trainingswochenende nach Bregenz. Das Camp startete mit einem Lauftechniktraining und schnellen Tempoläufen. Die ungemütlichen Bedingungen bei Regenwetter und Riesenpfützen hatten keinen Einfluß auf die Motivation der Kids. Danach ging es ins warme Hallenbad zu einer einstündigen lockeren Technik - Schwimmeinheit. Wohlverdient und mit großem Hunger wurde das Essensbuffet in der JUFA gestürmt, bevor die Zimmer bezogen werden konnten. Am späten Nachmittag kamen alle bei einem Athletikzirkel ins Schwitzen, um danach noch einmal für 1,5h ins Wasser zu steigen. Ein kurzweiliger Spieleabend rundete den ersten Tag ab.
Aus Regen wurde über Nacht Schnee, so dass der Morgenlauf am Bodenseeufer eine besondere winterliche Athmosphäre zu bieten hatte. Frisch gestärkt mit einem reichhaltigen Frühstück wurde ausführlich mobilisiert und gedehnt. Die dritte Schwimmeinheit über 1:45h wurde trotz Vorermüdung motiviert durchgezogen. Die drei Trainer Claudia, Holger und Johannes zeigten sich sehr zufrieden mit dem Camp und über das Engagement des Nachwuchses und freuen sich schon auf die anstehenden Wettkämpfe.

Zusätzliche Informationen