• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Archiv

Heimerl Manuela vom LTC Wangen siegt beim Ravensburger Triathlon

Vergangenen Samstag fand der 28. Ravensburger Triathlon am Flappachweiher statt. Zur Auswahl standen die Sprint- sowie die olympische Distanz

Bei der Sprintdistanz über 750m Schwimmen, 24 km Radfahren sowie 5km Laufen setzte sich Heimerl vor starker Konkurrenz durch und siegte souverän. Nach einer Runde und 750m Schwimmen im Flappachweiher bei 24 Grad und Neoprenverbot kam Heimerl als 4. Frau aus dem Wasser. Auf der anspruchsvollen bergigen Radstrecke konnte sie jedoch zwei Plätze gutmachen und kam als 2. Frau in die Wechselzone gefahren. Nur noch 25 Sekunden Abstand lagen zwischen ihr und der Führenden. Beim abschließenden Laufen drehte Heimerl noch einmal richtig auf. Schon nach 1,5 km setzte sie sich an die Spitze. Von da an ließ sie nichts mehr anbrennen und lief volles Tempo. Sie konnte sich noch deutlich von der späteren Zweitplatzierten absetzen und lief mit einem Vorsprung von 1:20 Minuten ins Ziel. 01:18 hieß ihre Siegerzeit und ließ somit 37 Frauen hinter ihr.

Ebenso erfolgreich finishten beim Sprint Rainer Piehl, Rainer Kitzelmann und Armin Merkel.


Auf der olympischen Distanz über 1,5km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Lauf starteten  Gloger Vera, Helmut Hermann und Michael Huber und Hubert Ermler. Gloger gewann ihre Altersklasse, Herrmann belegt in seiner Klasse den dritten Platz.  

Jugend:

Die Triathlon Jugend des LTC hat sich bei dem letzten Wettbewerb der Saison nochmal mit bemerkenswerten Leistungen präsentiert.  Julia Gralki und Joris Steinhauser gewannen souverän ihre Altersklasse.  Hanna Zimmermann und Maja Gralki freuten sich über die Silbermedaille in ihren Rennen. Rang drei belegte Elea Egger in der B Jugend. Knapp ging es für Fabian Haas und Jakob Sugg aus, die den vierten Platz erreicht hatten. Lukas Piehl auf Platz 8, Matthias Helf auf Platz 8 und Christopher Helf (Platz 10) komplettieren das gute Gesamtergebnis.

Zusätzliche Informationen