• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Archiv

Crosslauf Vogt

Mit einer kleinen Mannschaft von acht Läufern war der LTC beim Crosslauf Vogt vertreten. Ein exzellentes Starterfeld im Hauptlauf und beim Nachwuchs machte es den Triathleten bei diesem Trainingswettkampf nicht einfach.

Die beste Platzierung schaffte Hanna Störmer in der U14 mit dem zweiten Platz über 1,5km. Lukas Piehl freute sich ebenso über den dritten Treppchenplatz der U14.

Maja Gralki (U12) und Kolja Beck (U14) belegte jeweils den 4. Rang. Elena Beck überholte am Schlußanstieg eine Mitläuferin und sicherte sich damit Platz 5 (U18). Jakob Sugg erreichte den 6. Platz (U12). Fabian Haas erlief sich der stark besetzen U16 den 7. Rang.

Trainerin Claudia Gralki zeigte sich zufrieden mit dem Nachwuchs: "Der Crosslauf diente uns als Trainingsrennen und die Kids haben sich unter den Leichtathletikspezialisten, die durchweg mit Spikeschuhen unterwegs waren, gut geschlagen".

Auch Martin Gralki lief als Vorbereitung für den Wintertriathlon in Oberstaufen diesen Crosslauf mit, um Tempohärte aufzubauen. Auf Platz 41 und 6. der M45 in 26:44min lief er ins Ziel.

Zusätzliche Informationen