• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Archiv

BWTV-Talentsichtungswochenende

Bericht von Lukas Piehl

Ron und ich waren zum Talentsichtungswochenende an der Sportschule Albstadt am 22./23.2 eingeladen. Die Landestrainierin Julia Seibt leitet das Training mit über 20 Teilnehmern aus ganz Baden-Württemberg.
Um 9:30h kamen wir an und checkten im Zimmer ein. Dann ging es in Laufklamotten auf die Finnenbahn zum ersten Lauftraining. Als wir eine Stunde gelaufen waren, ging es zum Mittagessen mit Nudeln, Fleisch und Salatbuffet.
Nach einer langen Pause, in der wir Olympia schauten, stand das Schwimmtraining im 16m langen Hallenbad an. Im Anschluß zogen wir uns für das Athletiktraining um. Nach einer Stunde anstrengendem Training gab es das leckere Abendessen. Um 19:30h begannen wir mit ein paar coolen Sportspielen in der Halle. Um 21h waren wir fertig und schauten noch "Batman". Wir mußten eigentlich um 22h ins Bett, das befolgte aber keiner.

Am nächsten Tag starteten wir um 7:45h mit einem genialen Frühstück. In der sehr warmen Halle absolvierten wir nach einer Verdauungspause ein Lauf- Fahrtspiel. Danach dehnten wir uns sehr ausgiebig.
Es gab noch ein Mittagessen und um 12h wurden wir schon wieder von unseren Eltern abgeholt.

So verbrachten Ron und ich ein cooles Trainingswochenende.

Zusätzliche Informationen