• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Archiv

Läufe in Ulm und Lindau-Bregenz

Herbstzeit ist Laufzeit und nach dem Motto starteten einige LTCler bei den großen Laufevents in Ulm und Lindau/Bregenz.

Ob 10er, Halbmarathon und Marathon, auf jeder Strecke waren in Ulm LTCler unterwegs: Über ihr neue Bestzeit von 47:22min auf der 10km Strecke in Ulm freute sich Birgit Kröll. Holger machte den Pacemaker und finishte in derselben Zeit. Rainer Piehl schaffte nach seiner überstandenen Verletzungspause eine 1:39h auf dem Halbmarathon. Schnell unterwegs war Michael Ortlieb, der mit 1:29 h unter der 1:30h Marke blieb. Auch für Angela Willburger scheint Ulm ein gutes Pflaster zu sein: Sie finishte in 1:44h.
Joachim Sugg nahm den Marathon unter seine Sohlen und peilte die 4 Stunden Marke an. Leider machte ihm eine blutige Blase ab km 30 einen Strich durch die Rechnung. Aber auch mit 4:16h zeigte er sich für die Umstände zufrieden.
So zeigte er nur eine Woche später beim Skinfit Halbmarathon in Bregenz, dass die Beine vom Marathon wirklich unterfordert waren. Mit 1:52h lief Joachim mit Runners- High ins Ziel.
Weitere LTCler auf dem Halbmarathon in Bregenz waren Markus Heinle, der nach 1:36h ins Ziel kam. Martin Rink lief 1:44h und Michel Birk 1:56h. Ihren ersten Volkslauf bewältigte erfolgreich Maja Stannius beim Viertelmarathon in 1:19h.

Beim Kidsmarathon in Bregenz sind Jakob und Ludwig Sugg und Maja Gralki angetreten. Mit über 3000 Kindern war es einer der größten Kinderläufe in der Region, bei dem alle drei glänzen konnten. Maja bewältigte die 1,8km in 8:50min und erreichte den 2. Platz von 77 Mädchen. Auf derselben Strecke lief Jakob in 8:20min auf den tollen 6. Platz von 52 Jungs. Als jüngster LTCler freute sich Ludwig, dass er das Rennen über 800m gut beendet hatte und über die schöne Medaille im Ziel.

 

Zusätzliche Informationen