• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Archiv

BaWü Triathlonmeisterschaft Jugend/Junioren Neckarsulm

Fünf Top-6 Plätze -  Julia Vizemeisterin in der B- Jugend

200 Nachwuchstriathleten aus Baden-Württemberg zeigten beim 3. LBS Nachwuchscup in Neckarsulm ihr Können und kürten in den Jugend- und Juniorenklassen die Landesmeister. Veranstaltet wurde das Rennen rund um das neu gebaute Hallensportbad Aquatoll, das mit acht 50m- Bahnen beste Infrastruktur zu bieten hatte. Die Jugend des LTC Wangen präsentierte sich sehr erfolgreich und konnte fünf Top 6 Plätze für sich verbuchen.

Souverän schlug sich Joris Steinhauser in der stark besetzten Schüler B Klasse und belegte den zweiten Platz unter 29 Startern. Mit einem Zielsprint sicherte sich Maja Gralki bei den Mädchen den fünften Rang.

Spannend ging es in der Schüler A Klasse her, in der drei Wangener am Start waren. Als Achter aus dem Wasser, war Kolja Beck auf dem Rad wieder vom Pech verfolgt. Ein Plattfuß bremste den 12jährigen aus, trotzdem beendet er aber noch die 5km lange Radstrecke. Mit der drittschnellsten Laufzeit zeigte er sein Potential und kam noch auf den 14. Rang. Jannik Stoll lief ein tolles Rennen und belegte verdient den 6. Platz. Gemeinsam mit Jakob Sugg, der als 18. ins Ziel kam, belegten die drei Wangener den zweiten Mannschaftsplatz.

Lara Beck zeigte sich nach einer kurzen Verletzungspause von ihrer besten Seite und platzierte sich bei den Juniorinnen auf Rang 5.

In der männlichen B Jugend ließ Ron Epple aufhorchen, der bis zum zweiten Wechsel das Tempo in der Führungsgruppe mitbestimmte. Leider konnte er beim Laufen das Tempo nicht mehr mitgehen und fiel auf Platz 6 zurück. Lukas Piehl belegte mit Rang 14 einen Platz im Mittelfeld.

Bei der Vergabe der Medaillenränge konnte Julia Gralki in der weiblichen B Jugend mitreden.Als Sechste kam sie aus dem Wasser und setzte sich gleich nach dem Wechsel aufs Rad in der dreiköpfigen Führungsgruppe fest. Mit der zweitschnellsten Laufzeit kam sie als Zweitplatzierte ins Ziel und sicherte sich die Vizemeisterschaft hinter Jule Sauer /Mengen. Gemeinsam mit Ron Epple wird sie kommenden Sonntag beim Deutschland Cup im badischen Forst starten und den LTC Wangen vertreten.
      

Zusätzliche Informationen