• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Archiv

5. LBS Cup in Buchen 2015

Ein Highlight für die Schülerklassen war das 5. LBS- Cup Nachwuchsrennen in Buchen (Odenwald), bei dem die Baden- Württembergischen Meisterschaften ausgetragen wurden. 
Keinen guten Tag erwischte Joris Steinhauser, der den vierten Platz der Schüler B Klasse belegte. Immer noch eine sehr gute Platzierung im 26 Mann starken Feld, aber das Sportlerherz war enttäuscht über die verpasste Treppchenplatzierung. Relativ knapp ging es auch bei der Entscheidung der Schüler A Klasse her, wo das Trio Jannik Stoll, Kolja Beck und Jakob Sugg um den Mannschaftstitel kämpfte. Nur 39 Sekunden trennten die Drei vom Titel und belegten damit den dritten Rang hinter TV Mengen und Tria Echterdingen. In der Einzelwertung überzeugte Jannik Stoll mit Rang Fünf. Kolja Beck schaffte Platz 8 und Jakob Sugg Platz 17.
Maja Gralki überraschte mit der zweitschnellsten Laufzeit in der Schülerinnen B Klasse, was ihr am Ende den sechsten Gesamtrang einbrachte.

In den Jugend- und Juniorenklassen gab es für den LTC Wangen Freud und Leid mit zwei Treppchenplatzierungen, einem Sturz und einem verpassten Start.
Zufrieden war Julia Gralki mit dem dritten Rang der weiblichen B Jugend , vor allem weil sie ihre Laufpotential aufgrund einer Verletzung noch nicht zu 100 % ausschöpfen konnte. Eine Überraschung gab es für Juniorin Lara Beck, die sich gegen ihre einzige Konkurrentin aus Waiblingen durchsetzte und damit Platz 1 belegte.
Enttäuscht über einen Fahrfehler am Rad-Wendepunkt und einen darausfolgenden Sturz zeigte sich Ron Epple, womit er seine Position in den Top 5 verlor. Im Ziel belegte er Platz 12. 
Aufgrund seinem vergessenen Transponder verpasste Clemens Fentzl um mehr als 30sec den Start und legte dennoch ein respektables Rennen hin. Im Ziel lag er im Mittelfeld auf Rang 15. Lukas Piehl beendete den Triathlon zwei Plätze dahinter. Rang 4 von sechs Teams errangen die Jungs in der Teamwertung.
In der Jugend A erreichte Simon Fentzl Platz 20 in einem starken Feld.

Zusätzliche Informationen