• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Archiv

LTC kann mit Spitze mithalten

Erfolgreicher Auftakt für die Ligamannschaft des LTC-

Manuela Heimerl startet diese Saison für die Spitzenmannschaft des VFL Waiblingen


LTC Wangen stellt in der Saison 2013 erstmals eine Mannschaft für 3. Triathlonliga Baden Württemberg

Am 1.Mai fand in Waiblingen der Auftakt der diesjährigen Triathlonliga statt. Das erste von fünf Rennen wurde in der Sprintdistanz im Jagdstart ausgetragen. Geschwommen wurde im beheizten 50m Becken des Freibades in Abständen von je 20sec. Anschließend ging es auf die 20km lange anspruchsvolle Radstrecke mit vielen kleinen Steigungen und Wendepunkten. Abschließend mussten 2 Runden mit insgesamt 5,3km Länge absolviert werden. Bei Temperaturen um die 20°C und leichter Bewölkung folgten die einzelnen Wettbewerbe und Wertungen.

Die Mannschaft ging mit Ralf Fischer, Moritz Rombach, Florian Krafft und Jonas Kurtz ins Rennen. Schon beim Schwimmen überholten alle 4 andere Athleten im Becken um kamen erwartet gut aus dem Wasser. Wie vorhergesehen trumpfte Moritz Rombach mit einer sehr guten Schwimmleistung auf. Auf dem Rad und beim Laufen konnten alle 4 weiterhin Zeit gutmachen und platzierten sich unter den besten 26 im Feld von 120 Athleten. Dies bedeutete in der Zeitaddition den 3. Platz in der Mannschaftswertung von insgesamt 32 Männermannschaften in der 3. Liga. Somit setzten sie ein erstes Ausrufezeichen und zeigten, dass mit ihnen in der 3.Liga ganz vorne zu rechnen ist.

Manuela Heimerl startet in der Saison 2013 für die Frauenmannschaft des VFL Waiblingen. Mit ihr startete u.a. die Olympiateilnehmerin Ricarda Lisk, die die Gesamtwertung im Einzel gewann. Trotz eines unglücklichen Sturzes in der Wechselzone, belegte Heimerl den hervorragenden 11. Platz unter 43 Teilnehmerinnen der besten Athleten Baden-Württembergs. Unter den 4 Teammitgliedern bedeutete dies das zweitbeste Ergebnis. Infolgedessen kam die Frauenmannschaft auf den 2. Spitzenplatz.

Das nächste Rennen findet als Teamwettkampf am 12. Mai in Forst statt.

 

Holger Sattler und Birgit Kröll ( LTC Wangen) waren ebenfalls in Waiblingen am Start. Beide starteten beim Volkstriathlon über die gleichen Distanzen. Holger Sattler zeigte eine sehr gute Leistung und kam als 13. der Gesamtwertung ins Ziel. Birgit Kröll wurde im Gesamtfeld der Damen 16. und konnte sich über Ihre ausgeglichene Leistung in allen Disziplinen freuen.

Ergebnisse:

Damen einzeln
Damen Mannschafft

Herren einzeln
Herren Mannschafft

Zusätzliche Informationen