• LTC Jugend
    LTC Jugend
  • LTC - Der Triathlonverein
    LTC - Der Triathlonverein

    Die Freude an der gemeinsamen Ausübung des Lauf- und Triathlonsports ist die Basis für unsere Vereinsarbeit.

    Dabei legen alle Aktiven Wert auf die Entwicklung des Breiten- und Leistungssports,
    sowie eine nachhaltige und konsequente Förderung des Kinder- und Jugendtrainings.

  • LTC - Jugend Training

    Teamgeist und Zusammenhalt in der Gruppe ist uns wichtig.

    Gemeinsame Aktivitäten wie z. Bsp. ein mehrtägiges Trainingscamp, Jahresabschlußfest,
    Besuch eines Hochseilgartens, vereinsinterne Meisterschaften oder die Teilnahme
    an der Verbands-Talentsichtung mit Übernachtung fördern die Kameradschaft unter den Jugendlichen.

    mehr ...
  • LTC - Schwimmtraining

    Sommerschwimmtraining während der Freibad Saison

    Freibad Stefanshöhe

    Winterschwimmtraining ab Mitte Oktober

    Hallenbad Lindenberg

    mehr ...
  • LTC - Radwochenende
    LTC - Radwochenende

    Der LTC Wangen am Lago Maggiore.

    1 mal im Jahr veranstaltet der LTC Wangen eine Rad Ausfahrt an den Lago Maggiore.
    Unterkunft und Verpflegung im Jugensportzentrum in Tenero direkt am Lago Maggiore.
    Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder art.

Archiv

Eglofs Triathlon 2013

LTC-Nachwuchs dominiert beim Eglofs Triathlon

Mit großer Vorfreude gingen die Nachwuchstriathleten des LTC Wangen an den Start ihres "Heimrennens" und waren fast mit kompletter Gruppenstärke von 21 Athleten dabei. Eine Herausforderung war das Schwimmen im freien Gewässer, um zum einen der "Waschmaschine" im Wasser zu entgehen und zum anderen eine gerade Linie zu schwimmen. Mit hervorragenden Leistungen dominierten die LTCler und sicherten sich sieben der acht möglichen Altersklassensiegen, neben einem zweiten und zwei dritten Plätzen.
Maja Gralki, Joris Steinhauser, Jannik Stoll, Lukas Piehl, Elea Egger, Hanna Störmer und Fabian Haas durften auf das oberste Stockerl stehen.
Pechvogel des Tages war Julia Gralki, die die 5km Radstrecke mit einem platten Reifen fuhr und Alessa Weiß, die nach einem Schlag in den Bauch im Wasser mit Schmerzen das Rennen absolvieren mußte.

       

Auch bei den Erwachsenen gab es viele zufriedene Gesichter. Fünf LTC- Väter machten es ihren Kindern nach und stellten sich der Sprintdistanz. Für Klaus Zimmermann und Joachim Sugg war es Triathlonpremiere. Hubert Ermler, Rainer Piehl, Armin Merkel, Rainer Kitzelmann und Michael Huber machten in ihrem zweiten Jahr ein tolles Rennen und verbesserten sich alle deutlich. Als alte Hasen belegten Helmut Hermann und Martin Gralki den jeweils ersten bzw. zweiten Platz ihrer AK. Lara Beck machte als jüngste Athletin eine gute Figur und belegte den 1. Platz in der W16 und den 8.Gesamtrang der 20 Damen. Als Glückpilz des Tages fühlte sich Rainer Kitzelmann, der bei der Verlosung den Hauptpreis (Ballonfahrt) in Empfang nehmen durfte.
Hier geht zu den Ergebnissen
                        

Zusätzliche Informationen