Challenge Walchsee

Mit einem Doppelstart nutzte Andi Husz das Wettkampfangebot beim Challenge Walchsee am 24./25. Juni aus. Am Samstag ging es für sie beim Aquathlon auf die Strecke von 1km Schwimmen und 5km Laufen. “Beim Laufen konnte ich eine Pace unter 5:30min/km laufen, so schnell war ich diese Saison noch nicht”, freute sich Andi im Ziel. Mit ihrer gewohnt sehr guten Schwimmleistung belegte sie Rang 1 in der W60 und einem Platz im vorderen Mittelfeld der Damenkonkurrenz. Am Sonntag stand im Rahmen des Challenge Rennens der Aquabike Wettkampf auf dem Programm, bei dem sie 1,9km Schwimmen und 90km Rad absolvieren musste. Auch hier distanzierte sie ihre Konkurrenz deutlich und bekam das zweite Mal den Siegerpokal in ihrer Alterklasse überreicht.

Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren